Hinweis für AOL Nutzer

Wir können mit Sicherheit sagen, dass JAP in Verbindung mit AOL 6.0 bzw. T-Online 4.0 und dem Internet Explorer nicht funktioniert. Das liegt daran, dass AOL (bzw. T-Online) jegliche Proxy Einstellungen ignoriert.

Uns ist nicht bekannt, ob dieses Problem nur bei AOL 6.0 (bzw. nur bei T-Online 4.0) auftritt oder schon bei früheren Versionen vorhanden ist. Dies ist aber leicht festzustellen, indem man überprüft, ob sich die Anzeige der übertragenen Bytes im JAP verändert.

Um dieses Problem zu umgehen, verwenden Sie bitte einen anderen Browser als den Internet Explorer (z.B. Netscape oder Opera) und tragen dann bei den Proxyeinstellungen den JAP ein. Um zu überprüfen, ob die Einstellungen wirksam sind, gehen Sie bitte auf unsere Testseite.

 

Download

Stabile Version
00.20.001


Beta-Version
00.20.002


InfoService

Status der verfügbaren AN.ON-Dienste und Informationen über diese.


Aktuell / News

Einschränkungen bei den Dresden (JAP) Anonymiserungsservern
Nach reiflicher Überlegung haben wir uns entschlossen, die Downloadmöglichkeiten über die Dresden (JAP) Mixe etwas zu beschränken, um eine fairere Nutzung der knappen Ressourcen unserer Server für alle Nutzer zu ermöglichen, die einfach "normal" im Web surfen wollen. mehr...

 
---